«

»

Manni, geb. 11/2012

Manni ist im November 2012 geboren und konnte von Welpenalter an in seiner Familie leben. Jetzt hat man sich getrennt und Manni musste gehen. Manni ist die Lebensfreude pur, sein ganzer Körper ist in Bewegung sobald er angesprochen wird und Zuwendung bekommt. Bei uns können wir keine Berührungsängste mit anderen Vierbeinern feststellen, er kommt mit jedem gut klar, ob Männlein oder Weiblein, egal ob groß oder klein. Bestimmt würde er sich über einen Spielkameraden in seinem neuen Zuhause sehr freuen. Für Manni wünschen wir uns Menschen, die ihn voll und ganz ins Familienleben integrieren. Er hat so viel Liebe zu verschenken und hätte gerne jetzt ein Zuhause für den Rest seines Lebens. Manni hat eine Schulterhöhe von 55 cm und wog Anfang April 27 kg. Beim obligatorischen Tierarztbesuch war er sehr brav und fand den Tierarzt zum Knutschen. Leider wurde Manni von einer Sandmücke ge- stochen, daher weist sein Blut einen leicht positiven Leish-manioseantikörpertiter auf. Er wird vorerst medikamentös behandelt und muss in ca. 4 Wochen nachkontrolliert werden. Sein Organprofil ist ohne besondere Auffälligkeiten.

Buddy ist kastriert, geimpft und gechippt.

 

Kontakt:

Inge-Lore Scherpf

Inge-Lore.Scherpf@hundkatzeboxer.de

Tel.: 06106 – 827336