«

»

Amon, ca. 8-10 Jahre

Das ist Amon, er hatte zum Gegensatz zu den meisten armen Seelen in Serbien ein zu Hause. Kein gutes, aber immerhin. Amon durfte nie in den Innenbereich, lebte einsam im Garten, und als er nun alt und krank war entsorgte man ihn im Wald :-(((( Er war in sehr schlechtem Zustand als ihn unsere Tierschützerin fand. Sie erinnerte sich sofort wo dieser Hund hingehören könnte und nahm ihn in ihrem Auto mit, um ihn in Freude „seinen Menschen“ zu überbringen. Doch man brach nicht in Freude aus :-(((( man meinte ihn nicht mehr zu wollen :-((((…….da war uns klar, die Menschen selbst waren es, die ihn im Wald ausgesetzt haben. Wie sonst soll der alte Hund -der sein ganzes Leben im Garten lebte- dort hingekommen sein….:-(((  wie kann man das nur tun :-(((( 

Was nun mit der alten Seele… :-(((( da sein Zustand mehr als besorgniserregend war, brachten wir ihn um Tierarzt. Leider wurden Herzwürmer festgestellt:-(( Amon verträgt die Behandlung gut und hat zwischenzeitlich wieder an Gewicht zugenommen. Er frisst für sein Leben gerne. :-)) Für den Zeitraum der Behandlung konnten wir ihn in einem privaten Tierasyl unterbringen. Im privaten Asyl ist unglaublich zutraulich und über jede Zuwendung dankbar, er liebt die Menschen über alles. Mit den Hunden im Asyl ist er wunderbar verträglich und verschläft meiste Zeit. 

Dringend wird ein liebevolles zu Hause gesucht für die Zeit die Amon noch bleibt! 

Amon soll ca 8-10 Jahre alt sein, er dürfte ein Dogo Argentino sein, daher ist eine Vermittlung nach Deutschland nur beschränkt möglich. Amon hat ca. 50 cm Schulterhöhe und zwischenzeitlich ca 25 kg :-))). Er ist nicht kastriert-macht aber mit Rüden keine Probleme. Aufgrund seines Alters wollen wir ihm eine Kastration nicht mehr antun!

Bitte wer kann helfen! Über einen Ausreisepaten wären wir- falls sich ein zu Hause für den armen Amon findet- sehr freuen! Die Kosten der Ausreise betragen -inkl der für die Ausreise vorgeschriebenen Titerbestimmung, Impfungen, Chip und Fahrkosten 200,- Euro.

 

Gibt es eine Chance, dass Amon Serbien noch lebend verlassen kann?  

Wir sind per Mail erreichbar unter: hundeseelen-nothilfe@hotmail.com 

Per Telefon für Österreich unter: 0043-699-11055 495