«

»

Daddy, geb. 7/2013

 

Hallo,

ich bin der Daddy !

 

Ich wurde im Juli 2013, in Spanien geboren und habe schon einiges erlebt, nicht nur schönes!!

 

Zähle zu den

sportlichen, Französische Bulldoggen, die gerne beschäftigt werden möchte und hierüber ein neues Zuhause suche.

 

Bin zwar ein Hund, aber hätte dennoch so einige, klitzekleine Ansprüche:

Deine Familie ist konsequent und hundeerfahren (man muss mich lesen können), mit absolut geregeltem Tagesablauf ( ich brauche das unbedingt, damit ich weiß, wann was passiert) ?

Kinder ab 14 Jahren wäre sehr wünschenswert und ein vorhandener, souveräner  Hundekumpel  wäre super, ist aber kein Muss.

  Da ich ja schon groß bin, kann ich auch für einige Stunden alleine bleiben.

 

Mein Motto: “ Leben und leben lassen” ich mag alles, was vor mir steht.

Man darf mir nicht zu aufdringlich werden, dem gehe ich sofort aus dem Weg.

 

 

Für mich wäre es natürlich ideal, in einem kleinem Häuschen oder Wohnung, nicht in der Stadtmitte, sondern lieber etwas abseits des Trubels, mit einem eigenem eingezäunten Garten, zu ziehen. Dazu brauche ich ein eigenes Körbchen ( ich teile auch gerne) , in einer ruhigen Ecke, wohin ich mich zurück ziehen kann, wenn ich Ruhe brauche

 

Zu meinen Hobbys gehören: meine Nuckeltiere ( brauche ich zur Beruhigung) , Schlafen, Ball- und Suchspiele , was zu fressen bekommen (nur kein Rind, dann pupse ich), durch den Garten schlendern, chillen und spazieren gehen. Ich liebe es zu kuscheln, brauche zu meinen Bezugspersonen meist Körperkontakt, Massagen sind super ( ich schnorchel dabei ein)

Ich liebe es, mit dir Gartenarbeit zu verrichten, ich helfe wo ich kann und bin immer in deiner Nähe, ich wasche auch gerne Autos, Hauptsache ich bin bei dir!!!! Nebenbei darfst du mir dann auch Bälle und so ein Zeugs herum werfen, bringe ich garantiert zurück.

 

Zu meinen Schwächen:

Ich bin ein tauber Bully (reagiere aber auf Handzeichen),  mag keine Autofahrten ( wenn jemand neben mir sitzt, kann ich mich beruhigen, sonst werde ich zum Sänger/Schreier) und ich werde verrückt, wenn man mir die Leine anlegt, aber wer Geduld aufbringt, dem hänge ich mich nicht die ganze Zeit an der Leine, sondern gehe auch mit zum Spaziergang.

Am liebsten laufe ich aber ohne Leine, ich habe aber immer ein Auge auf euch und laufe nicht allzu weit weg, bin ja nicht doof!

Beim Spielen, lege ich dir mein Spielzeug zu Füßen, das darfst du erst nehmen, wenn ich einen Schritt zurück gehe, ansonsten versuche ich schneller zu sein, als deine Hand.

Ich brauche einen separaten Platz zum Fressen, bevor mir jemand was klaut

 

Schnüre, Leinen und jegliches Plastikzeug, möchte ich am liebsten zerfetzen

 

Mein Gesundheitszustand: Ich wurde bereits 2 x wegen dem Cherry Eye operiert ( lt. Arzt soll ich das regelmäßig kontrollieren lassen) , erfolgreich sogar und ich hatte eine Nasenkorrektur, sowie mein Gaumensegel wurde gerichtet, so kann ich viel besser atmen und das haben die wirklich super hinbekommen. Mir macht auch im Sommer, die Hitze nichts aus, komme ja auch aus Spanien, da ist man das ja gewohnt, nur im Winter schnattere ich, da ich kein Unterfell habe, aber wenn du  mir einen Pulli überzieht, gehe ich auch im Winter überall mit dir hin. Aber nur unter der Bedingung, das ich warm abgeduscht werde, inkls Abrubbeln ( das liebe ich) und du mir was zu fressen gibt´s ( das liebe ich noch mehr)

 

Auch wenn ich taub bin, ich kann mit dir über Handzeichen und Augenkontakt reden, ich zeige dir mit meinen Augen, was ich möchte ( ich habe tolle Augen) , und wenn du mir nicht zuhörst, kann ich auch singen, und ich singe dann soviel, bis ich mein Ziel erreicht habe. Gut wenn man mich beim Singen stört, hör ich auch auf….!!!

 

Dir /Euch gefällt meine Beschreibung? Dann bewerbt euch doch für mich.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr euch auch vorstellen würdet, und wenn alles passt, kommt ihr mich einfach mal in Bottrop besuchen. Ist das nicht eine tolle Idee?

 

Ich freue mich auf Antworten, euer Daddy

 

 

Liebe Grüße

Tanja Gonska

 

Kontakt: kraiczek@gelsennet.de