«

»

Berta, 1 Jahr

Hallo Deutschland!
Ich bin Berta und komme aus der Türkei. Eine tolle Tierschützerin, die schon oft mit EHFB gearbeitet hat, fand mich Anfang Februar in einem Istanbuler Tierheim.
Schnell stand fest, dass man mir in Deutschland eine Zukunft schenken möchte!
Yasemin nahm mich mit nach Hause und ich wurde nicht nur gepäppelt, sondern auch tierärztlich versorgt.
Wie das so  üblich ist, dauert es einige Monate, bis Türkei-Hunde ausreisen dürfen. Es werden mehrere Tollwut-Titer-Bestimmungen gemacht, bis ein Visa ausgestellt werden darf.  Jetzt ist es also bald soweit und ich darf mit Yasemin in ein neues Leben reisen!
Mit Artgenossen bin ich verträglich und kann auch gerne in eine Familie mit Kindern. Ich habe schon das kleine Hunde-Einmalseins gelernt und bin natürlich stubenrein.
Meine Rute muss leider in der nächsten Woche noch kupiert werden. Ich freue mich immer so doll, dass ich damit überall gegen schlage. Mehrfach hat der Tierarzt sie schon verbunden, doch diesmal sagt er, es geht nicht mehr. Ich hoffe nicht, dass dies für euch ein Grund ist, mich nicht zu lieben.
Toll wäre es, wenn ihr euch für mich meldet und wir uns bald Kennenlernen dürften.
Eure Berta

Steckbrief:

Name: Berta

Rasse: Boxer-Boerboel-Mix

kastriert: ja

kupiert: ja

geb.ca. März 2017

Herkunft: Istanbul (Türkei)

Wesen: liebes und aktives Boxermädchen, artgenossenverträglich , gerne zu Kindern

Standort: Pflegestelle Türkei

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: offen

Anaplasmose platys: offen

Ehrlichiose: negativ

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

Hepatozoonose: offen

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252 836824
+49 157 80606334
em@einherzfuerboxer.de