«

»

Ben, geb. 3/2015

Mein Name ist Ben und man sagt, ich bin ein Cane Corso. Mein rumänischer Besitzer hat mich nicht gut gehalten und gefüttert, deshalb sind meine Beine so krumm, und er hat mir die Ohren abgeschnitten, damit ich gefährlich aussehe. Ich sollte wohl gegen meine Artgenossen kämpfen, aber ich habe kein Problem mit Artgenossen. Bis vor kurzem habe ich hier im Shelter mit Tara, einer älteren Hündin, zusammen gewohnt, die ich sehr mochte. Sie hat ein eigenes Zuhause gefunden und ist ausgezogen. Jetzt bin ich hier ganz alleine…und es ist kalt…bald fällt der Schnee…und Weihnachten werde ich wohl noch immer hier sein…allein.

Menschen liebe ich, ich möchte so gerne eigene Menschen, eine Familie! Aber es wählt mich keiner, wegen meines Aussehens. Dafür kann ich doch nichts…

Ben ist geboren in Rumänien, im März 2015. Er wurde von seinem Besitzer missbraucht, dann landete er in der Tötung, wohl weil er als

Kampfhund ungeeignet war. Ben ist mit Hündinnen verträglich, Rüden muss man testen. Er ist sehr menschenbezogen, ein richtiger Schatz!

Ben ist derzeit in Targu Jiu in einem privaten Shelter. Er wird vermittelt nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. (Evtl. Rasselisten beachten!)

Er hat so sehr einen schönen Platz verdient! Bitte verteilt ihn deshalb kräftig. Danke!!!

Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com

 

Ich erteile Datenfreigabe an alle, mit Tierschutz befassten, Personen. Einstellung in Facebook ist erwünscht.

Inka Eßer

Hundehilfe Sebes Lancram/Lipova Dogs

In Kooperation mit „Tiere brauchen eine Lobby e.V.“ und Tierhilfe Niederrhein

Christian-Gau-Str. 27

50933 Köln

Tel.: 0221-491 11 15

Fax: 0221-491 11 16

Mobil: 0173-51 666 92