«

»

Henry, geb. 09.01.2018

Liebe Freunde der kleinen Molosser!

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause für unseren Rüden Henry. Wir haben ihn im Juli 2018 von einer Hobbyzüchtern gekauft, als Zweithund für unsere Französische Bulldogge Lotte (2 Jahre).

Leider hatten wir schon nach kurzer Zeit große Probleme, da Henry mit ungewohnten Situationen überhaupt nicht umgehen kann und dann schreit, springt und auch schnappt. Wir denken, er wurde im ersten halben Lebensjahr schlecht bis gar nicht sozialisiert bzw. vlt. auch geschlagen. Die Züchterin hatte uns versichert, dass er bis dato bei ihr im Rudel gelebt hat, wir denken eher, dass er vermittelt war und zurückgegeben wurde.

Daher möchten wir mit der Züchterin keinen Kontakt bzw. es ist keine Option ihn dahin zurück zu geben. Wir haben mit verschiedenen Hundetrainern versucht, das Problem in den Griff zu bekommen, leider ohne Erfolg. Im Moment ist er, bis zur Vermittlung, bei einer befreundeten angehenden Hundetrainerin, wo er im Rudel von Galgos lebt.

Bei uns war die Situation leider nicht mehr tragbar, da unsere Hündin von Henry immer mehr gestresst war, es zu Kämpfen kam und wir es leider nicht geschafft haben, ihn aus seiner Spirale raus zu holen. Wir konnten keinen Besuch mehr bekommen, selbst Gassi gehen war nicht mehr möglich, da ihn schon ein Jogger, Kinderwagen oder sonstiges aus der Fassung bringt. Wir denken, dass er einen Kontrollzwang hat und daher immer denkt er muss alles regeln und jede Veränderung verursacht Stress und damit kann er nicht umgehen.

Bei der Hundetrainerin klappt es super, er macht riesige Fortschritte. Sie kann ihn gut händeln, seine „Anfälle“ im Keim ersticken.

Leider kann sie ihn nicht dauerhaft behalten. Daher suchen wir Menschen, die mit Henry liebevoll, konsequent und absolut verantwortungsgewusst umgehen. Menschen mit entsprechender Ausbildung oder dem Verständnis wie Henry zu handeln ist.

Niemand der sich ausprobieren will und ihn dann weiter reicht. Seine „Pflegemama“ würde beratend zur Seite stehen.

Hier noch einige Eckdaten zu Henry: Geb. 09.01.2018 |

reverse-brindle Chipkastriert seit Oktober 2018 für 12 Monate, gechipt, geimpft,

Er wird gebarft, was man vlt. beigehalten sollte, da er kein Getreide verträgt.

Ansonsten ist er topfit und freiatmend. Verträglich mit Katzen und Artgenossen

 

Kontakt:

Tel.: 0 72 46  94 23 26

info@hippmail.de