«

»

Ares, 11 Monate

 

Cane Corso

Handicap: nein

Standort: 06116 Halle

Alter/Geburtsdatum: 11 Monate

Eigenschaften:
stubenrein

Unser Ares wurde leider unbedacht angeschafft und ist mit seinen bereits 44 kg auch kein Hund für Anfänger. Ihm fehlt es an Erziehung, Konsequenz und vor allem Ruhe. Er wird noch um die 60 kg erreichen und dies sollten auch zukünftige Besitzer bedenken.

Unser Hunde-Team arbeitet bereits mit ihm und übt unter anderem Beifußlaufen, besseres Sozialverhalten mit Hunden, Jagdtrieb eingrenzen und vor allem Ruhe lernen. Ein nervöser Hund neigt zu Übersprungshandlungen, fängt an zu springen oder zu schnappen. Auch die Hormone setzen dem Cane Corso dabei zusätzlich zu, weshalb er demnächst kastriert wird.

Bekommt Ares eine klare Führung und die Ruhe, die er dringend braucht, ist er ein toller Hund. Er sucht deshalb Menschen, die sich der Verantwortung eines so starken Tieres bewusst sind. Er soll kein Statussymbol werden, welche nur dem Ego des Halters dient. Mit etwas Arbeit, starken Armen und dem längeren Atem kann der Junghund sich noch großartig entwickeln.

Kleine Kinder sollten aufgrund seiner ungestümen Art nicht im neuen zuhause leben und auch keine Kleintiere oder Katzen.

Aufgrund einer Augenverletzung muss sein Augenlid wahrscheinlich operiert werden. Dies werden wir in der Augenklinik abklären lassen.

Wichtig: Wir geben keine Hunde als Wachhunde für unbeaufsichtigte Grundstücke heraus. Hunde gehören zu ihrer Familie und nicht isoliert in den Zwinger.
Bei Interesse machen Sie bitte einen Termin mit uns aus. Eine Selbstauskunft finden Sie auf unserer Website.

Tierschutz Halle e.V.
AnsprechpartnerIn:
Birkhahnweg 34
06116 Halle
Tel.: 0345/2 02 41 01
info@tierschutz-halle.de