«

»

Belona, geb. 15.05.2018

 

Liebe Bully Freunde!
Lange schon kennen viele von Euch bereits meine Geschichte. Lange war ich vorreserviert.
Wie sich nun herausstellte, passte es aber einfach nicht. Das tut besonders den Menschen hier vom Verein sehr leid, denn gab es doch unendlich viele Interessenten für mich. Und, leider hat man vorab die falsche Auswahl getroffen.
Meine Zeit in der Stiftung habe ich nicht nur für die Kreuzbandriss OP und die nötige Physiotherapie benötigt.
Natürlich hat man mich hier ordentlich aufgepäppelt, so dass ich nun ein propperes temperamentvolles Mädchen bin. Unheimlich neugierig auf die Welt da draußen!
Über Monate hat mein Trainer Alberto mit mir das Hunde-Einmaleins trainiert. Nur benötige ich auch Menschen am anderen Ende der Leine, die dies konsequent und liebevoll umsetzen!
Ich darf von mir sagen, dass ich sehr intelligent und lernwillig bin. Und ja, auf Grund meiner OP und den Nachbehandlungen hat man mich ggf. ein wenig zu sehr verwöhnt. Daher möchte ich lieber auch in Zukunft einen Prinzessinenstand haben!
Mein Zuhause stelle ich mir bei einer jungen, sportlichen Familie vor, die mich entsprechend auspowern kann. Dabei darf jedoch auch das Kuscheln nicht zu kurz kommen! Gerne dürften auch Kinder bei Euch sein, die jedoch standfest sei sollten! Dann aber könnten wir echt viel gemeinsam erleben und ich für meinen Teil wäre für jeden Schabernack zu haben!
Bei Interesse meldet Ihr Euch bitte schriftlich unter: http://www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/
Nach Eingang wird man sich mit Euch in Verbindung setzen und Weiteres besprechen.
Gerne dürft ihr mich dann auch auf meiner Pflegestelle besuchen.
Es grüßt Euch das kleine Kraftpaket
Belona

 

 

Steckbrief:

Name: Belona

Rasse: Boxer-Engl. Bulldogge-Mix

kastriert: ja

kupiert: nein

46 cm und 28,5 kg

geb. lt. Ausweis: 15.05.2018

Herkunft: Sevilla (Spanien)

Standort: Köln

Beschreibung:

Wesen: temperamentvolles junges Bulli-Mix-Mädchen, menschenbezogen, leinenführig, Einzelplatz bevorzugt

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden : ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut, sofern sie standfest sind

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: ist überhaupt nicht möglich

bisherige Haltung: Fundhund, TSV

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-2493789
bb@einherzfuerboxer.de