Conchi, geb. 18.05.2014

Halli Hallo Hallöchen!

 

Wie bereits Anfang Juli versprochen, melde ich mich nun mit einer ausführlichen Vorstellung bei Euch.

Ich bin die kleine Conchi. 4 Jahre war ich in einer Familie vermittelt. Allerdings habe ich dort ein bisschen arg das Zepter an mich gerissen und bin dann an mir selbst gescheitert…

Aber wo fang ich an?

Ihr wisst ja, ich bin ein etwas unstetes kleines Bulldoggenmädchen. Bitte denkt nicht schlecht von mir, denn ich kann nichts dafür, aber ich will ganz ehrlich sein:

Wenn ich mir bei Dingen unsicher bin, weiß ich überhaupt nicht wie ich mich verhalten soll. Ich bekomme schnell Angst und der einzige Weg war dann zu schnappen….

Das zwickt zwar nur ein wenig, weil ich ja ein ziemlich kleines Ding bin, aber geht natürlich nicht.

Ich brauche viel Ruhe und Sicherheit und erstmal keine zu „aktive“ Ansprache, damit kann ich noch nicht umgehen. Im Umgang mit Hunden bin ich super sozial und echt eine tolle kleine Nudel, aber die Menschen haben es sich ein bisschen bei mir verscherzt. Ich brauch jetzt positive Erfahrungen mit Menschen die lieb zu mir und nicht fordernd sind.

Natürlich sind wir mit einem Trainer dran, den ich auch dringend täglich brauche im Moment, das dauert noch ein paar Wochen.

Wir lernen gerade, dass mich nicht alle Menschen direkt töten, fressen oder schlagen möchten, sondern ich auch einfach ganz normal neben ihnen herlaufen kann. Ihr seht, ich hab noch ein kleines Wegstück vor mir…aber ich finde wieder etwas Vertrauen.

Menschen stressen mich irgendwie und das Team weiß nicht, was da so alles vorgefallen ist……wir arbeiten aber dran.

Bewerbungen werden natürlich entgegen genommen. Am Besten wäre es, wenn ihr aus der Gegen hier kommt, wo ich gerade im Training bin.

Dann hätten wir nämlich die Chance, einige Lernstunden zusammen zu absolvieren! Klingt doch gut oder?

 

Also: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

 

Ich schicke bald wieder News von mir und halte Euch auf dem Laufenden, versprochen.

Ach ja, es wäre natürlich toll, wenn sich so nebenbei der Ein oder Andere Pate findet, damit meine Trainingsstunden finanziell gesichert sind!

Danke all denen, die mich und den Verein unterstützen wollen!

 

Liebe Grüße

Eure Conchi

 

 

Steckbrief:

Name: Conchi

Rasse: Franz. Bulldoggen

geb. lt. Ausweis: 18.05.2014

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Rückgabe aus Vermittlung Deutschland, Ursprung Malaga (Spanien)

Standort: Hundepension Neusitz

 

 

Beschreibung:

Wesen: ängstliche kleine Bulliehündin, braucht noch Training

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: muss noch Vertrauen aufbauen

Verhalten ggü. Frauen: muss noch Vertrauen aufbauen

Verhalten ggü. Kindern: wir möchten Conchi nicht zu Kindern vermitteln

Verhalten ggü. Katzen und Kleintieren: nicht getestet

bisherige Haltung: Abgabe aus Familie, Hundepension mit Trainer

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Babesiose: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Angelika Busse
+49 1525-2331146
ab@einherzfuerboxer.de

 

————————————————————————————————————————————-

Update 09.07.2022

 

Nach 4 Jahren wurde ich nun zurückgegeben, da ein Baby gekommen ist.

 

Weitere Infos alsbald!