„Doggen und andere Molosser in Not“

Willkommen!

Schön, dass Sie sich für eine in Not geratene Dogge interessieren.

Diese Seite stellt Ihnen Deutsche Doggen und Hunde ähnlicher Rassen vor, die sich im Tierheim oder auf Pflegestellen befinden und ein neues Zuhause suchen.

Schauen Sie sich um, vielleicht finden Sie hier Ihr neues Familienmitglied.

Zur Information:
Der auf dieser Internetseite gezeigte Stand entspricht dem Stand der jeweiligen Internetseiten der vermittelnden Organisationen. Die Hunde bleiben zumeist für eine gewisse Eingewöhnungszeit (3 – 4 Wochen nach der Vermittlung) noch auf den Seiten. Es kann also sein, dass “Ihr” Hund bereits vergeben ist – dann schauen Sie doch bitte nach einem anderen. Alle hier gezeigten Hunde sind Nothunde und brauchen ein liebevolles Zuhause.

Auf die Vermittlungspraktiken der Tierschutzorganisationen habe ich keinen Einfluss.
Ich möchte hier alle Doggen vorstellen, die ein Zuhause brauchen.
Bitte überzeugen Sie sich selbst, ob die jeweilige Organisation im Sinne der Doggen arbeitet.

Manchitas, 05.10.2013

 

 

 

 

Liebe Hundefreunde, ich bin gut in Deutschland angekommen und froh bei einer so tollen Familie in Pflege zu sein. Zwei kleine Bullies wohnen auch hier und das Zusammenleben klappt prima. Mit dem kleinen Bullyrüden spiele ich sehr gerne. Kuscheln ist auch immer mal angesagt. Kinder liebe ich auch. Ein …

Mehr lesen

Luke, geb. 01.07.2018

 

Luke und sein Bruder Yoda kamen im August 2019 nach einem Beissvorfall beim Vorbesitzer zu uns ins Tierheim.

Was war passiert???

Wir waren nicht dabei und wissen es auch nicht genau, fest steht, dass die beiden Brüder nur so vor Kraft strotzten und wohl die Hormone mit den beiden durchgegangen sind. Eine …

Mehr lesen

Jack, geb. 10/2016

Dogge

Handicap: nein

Standort: 93413

Alter/Geburtsdatum: Oktober 2016

Eigenschaften:
verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden, stubenrein, leinenführig

Jack, geboren im Oktober 2016 sucht ein zuhause bei Hunde- am besten Molosser erfahrenen Menschen. Der Deutsche Doggenrüde ist verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts, Katzen kennt er nicht.
Er wird nicht an ein zuhause …

Mehr lesen